Gehe zu…
RSS Feed

Bücher

Buch in der 2. Auflage

Es freut mich mitzuteilen, dass das Buch 2 Wochen nach Herausgabe bereits in der zweiten Auflage vorliegt. Ich danke alle LeserInnen. Michael Mary

Ihr Buch ist nicht das einzige

Sehr geehrter Herr Mary, in der SWR Sendung Nachtcafé vom 30.09.2016 sagten Sie, dass es außer Ihrem Buch keinerlei einschlägige Literatur zu Partnerschaft und Geld geben würde. Dies ist nicht richtig. Es existiert sowohl im anglo-amerikanischen Raum als auch in Deutschland bereits erhebliche soziologische Forschung zu diesem Thema. Im Sonderforschungsbereich Nr. 536 an der LMU

Liebe will riskiert werden

Ein Buch von Michael Mary. Dass eine moderne Paarbeziehung nicht mehr anhand des schlichten Begriffes „Liebe“ zu erklären ist, hat sich noch nicht allzu sehr herumgesprochen. Wer beschreiben will, wie Liebesbeziehungen heute funktionieren, muss alle drei Liebesformen, die darin vorkommen, einbeziehen. Das sind: Die partnerschaftliche Liebe, die freundschaftliche Liebe und die emotional-leidenschaftliche bzw. intime Liebe.

Ein Mann ist keine Altersvorsorge

Ein Mann ist keine Altersvorsorge: Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist Ein Buch der Finanzberaterin Helma Sick und der ehemaligen Familienministerin Renate Schmidt.   Viele Frauen stehen heute finanziell auf eigenen Füßen. Aber es gibt immer noch Frauen, die sich auf einen Versorger verlassen und darauf vertrauen, dass die große Liebe schon hält.

LiebesGeld: Das Buch zum Blog

Statt eines üblichen Vorworts möchte ich hier einige typische Fragen beantworten, die im Zusammenhang mit diesem Buch auftauchen. Worum geht es im Buch? Um ein großes Thema der Liebe, um ihr letztes Tabu : die Verbindung, die Liebe und Geld miteinander eingehen. Aber nicht nur. Es geht auch darum, wie ein Paar mit dem Thema