Gehe zu…
RSS Feed

Erfahrungen

Vom Ende her sehen

Ich habe mir nach der Sendung Nachtcafe das Buch „LiebesGeld“ gekauft und kann nur bedauern, dass ich es nicht schon vor 25 Jahren lesen konnte. Ich habe nach Witwenschaft einen Witwer, Geschäftsmann, 2 Söhne, geheiratet. Ich habe mein Haus vermietet, meine gute Stelle bei einer Internetfirma aufgegeben und meinem Mann assistiert. Einen von meinem Mann

Halbes Haus weg

Dieser Beitrag wurde von einer Leserin, die anonym bleiben möchte, zugesendet. Nennen wir sie „Jutta“. Ich war verheiratet mit einem viel jüngeren Mann (24 Jahre jünger). Nach meinem 65. Geburtstag – wir waren da schon 18 Jahre verheiratet – habe ich ihm aus Fairness die Hälfte des von mir gebauten und bezahlten Hauses überschrieben. Kurz

Besserverdienende Frauen

Meine Erfahrung ist, dass die Option, dass der Mann zu Hause bleibt, für Männer nicht in Betracht kommt. Ich bin eine Frau und arbeite in einem Job der relativ gut bezahlt ist. Das Gehalt ist so hoch, dass kein Mann, den ich in den letzten 5 Jahren kennen gelernt habe, mehr verdient als ich. Das