Gehe zu…
RSS Feed

Präzise und anregend


Am Freitag abend habe ich Ihr neues Buch per Post bekommen und es bis gestern abend in einem Rutsch gelesen. Dazu muss ich Folgendes sagen:  Ich habe noch kein Buch in den Händen gehabt, dass so präzise in den Begrifflichkeiten die Problemmöglichkeiten aufzeigte. Dabei ist das Buch so angelegt, dass es keine Patentrezepte und keine abschließenden Lösungen darbietet, sondern dazu anregt, sich mit den jeweiligen Situationen zu beschäftigen und seine eigenen Erfahrungen kritisch zu hinterfragen. Dann wird klar, wie kompliziert gerade das Thema von Geben und Nehmen in Paarbeziehungen ist.  Gratuliere zu diesem gelungenen Buch, ich kann es nur jedem empfehlen.

Nachdem ich Ihr Buch „Liebe will riskiert sein“ gelesen hatte, war mir noch etwas unklar, weshalb so manche Unterscheidung sich mir nicht sofort erschlossen. Daher habe ich auch nochmals dieses Buch zur Hand genommen. Es kam mir fast so vor, als wäre das neue Buch eine  Erweiterung eines Kapitels, welches noch in das erste gehört.

Zu mir: Als gelernter und studierter Kaufmann, der seinen Lebensunterhalt nach einem Zweitstudium mit Unterricht in den Fächern Sozialpädagogik und Religion verdiente, habe ich viel im Bereich Liebe, Partnerschaft und Sexualität gearbeitet.  Hierbei war Unterricht das eine,  Gruppenarbeit und Projektarbeit ein wesentlicher anderer Teil.  Nebenher habe ich auch mehr als 40 Jahre als Coach für verschiedene Berufsgruppen gearbeitet. An die 70 Lehrer und etwas mehr als 25 Sozialarbeiter/Sozialpädagogen wurden betreut.

Karl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.